Im Sommer 2018 begann Greta Thunberg sich mit einem Schulstreik für das Klima einzusetzen. Jeden Freitag setzte sie sich vor den schwedischen Reichstag, um auf die Fehler und Probleme der Klimapolitik hinzuweisen. Nach und nach schlossen sich immer mehr Schülerinnen und Schüler in allen möglichen Ländern an und demonstrieren seitdem jeden Freitag für ihre Zukunft. Aufgrund der Masse an Streiks wird das Engagement oft kritisch gesehen. Die schwedische Klimaschutzaktivistin meint dazu:

„Wir Kinder tun oft nicht das, was ihr Erwachsenen von uns verlangt. Aber wir ahmen euch nach. Und weil ihr Erwachsenen euch nicht für meine Zukunft interessiert, werde ich eure Regeln nicht beachten.  

– Greta Thunberg, zitiert in: Der Tagesspiegel, 3. Dezember 2018

Viele Schülerinnen und Schüler teilen diese Ansicht. Die Demonstrationen der „Fridays For Future“- Bewegung stehen aufgrund des damit oft einhergehenden Schulausfalls in der Diskussion und machen so auf das wichtige Thema erst aufmerksam. Warum ist die Protestaktion dennoch so wichtig? Informiere dich mit unserem Flyer:

 

 

Möchtest du helfen, die Umwelt zu retten? Hier ein paar Tipps:

  1. Meide Plastik! Verzichte beim Einkauf auf unnötige Verpackungen!
  2. Ernähre dich gesund und umweltschonend! Mehr regionales Obst und Gemüse, weniger Fleisch!
  3. Nutze umweltschonende Verkehrsmittel!
  4. Achte darauf, nicht zu viel Strom zu vergeuden! Lichter ausschalten Foto: iStock, gesehen auf hamburg-zwei.de wenn du den Raum verlässt!
  5. Nutze neue LED-Glühbirnen!
  6. Verschwende kein Wasser, stelle es zwischendurch aus, zum Beispiel beim Zähneputzen!
  7. Sortiere deinen Müll! Recycling hilft der Umwelt, bestimmte Materialien wiederzuverwenden.
  8. Schalte deinen Computer nachts aus!
  9. Nutze beide Papierseiten!
  10. Recycle alte Handys! Es gibt Container für Elektroschrott! Auch in Oelde…
  11. Nutze wiederaufladbare Batterien (Akkus)
  12. Informiere dich weiter unter Klimaohnegrenzen.de oder Fussabdruck.de
  13. Mach Werbung für die Umwelt! Dafür kannst du unser Flugblatt – Fridays for… nutzen!

 

Willst du noch mehr wissen? Ein aktuelles (englisches) Interview mit Greta Thunberg findest du hier: Video „Ich bin Realistin. Ich sehe Fakten.“